Ostern Spezial: La Perla di Torino - die süße Tradition des Piemonts

Seit 1992 verbindet man La Perla di Torino mit der süßen Tradition des Piemonts. Das Unternehmen verkörpert und verbreitet die Tradition der Schokoladentrüffel in der ganzen Welt, verzaubert Feinschmecker mit traditionellen und historischen Rezepten und überrascht immer wieder mit innovativen und einzigartigen Aromen.

Mit den ersten drei Kreationen La Perla Nera, La Perla Bianca und dem dunklen Schokoladentrüffel Extreme, wollte Sergio Arzilli die Stadt Turin feiern. Er wollte einen Weg finden, der darauf ausgerichtet war, traditionelle Schokoladentrüffel mit erfinderische Kreationen aufzuwerten.

Die Geschichte von Sergio Arzilli ist eine Erfolgsgeschichte, die aus einer Panne hervorgeht: Als bei ihm mit 38 Jahren Glutenunverträglich diagnostiziert wurde, beschloss er, sein Wissen über die Schokoladenwelt zu vertiefen und seine Neugier in eine kontinuierliche Erkundungsroute umzuwandeln.

„Mein Bruder und ich haben seit unserer Kindheit in der Familienpatisserie gearbeitet. Als bei mir eine Glutenunverträglichkeit diagnostiziert wurde, wurde mir klar, dass ich nicht darauf verzichten konnte, in der Delikatessenwelt zu arbeiten. Der größte Teil meines Wissens stammt aus den Lehren meines Vaters, deshalb habe ich beschlossen, mich der Schokoladenwelt zu widmen und sie ohne Gluten und künstliche Bestandteile herzustellen “- Sergio Arzilli

Seine Leidenschaft für gute Schokolade spiegelt sich in den La Perla Produkten. Jeder Schokoladentrüffel und jedes Rezept werden mit hochwertigen Zutaten und schonenden Verfahren hergestellt. Jedes neue Rezept stammt aus einem kreativen Prozess, der mehrere Monate dauern kann. Die gleiche Aufmerksamkeit gilt der Verpackung, die mit viel Liebe zum Detail ausgesucht und umgesetzt wird.

Die Liebe zum Detail führte dazu, dass La Perla di Torino die BRC-Zertifizierung (Mai 2018) erhielt, die dem weltweiten Standard für Qualität und Sicherheit von Agrarlebensmitteln entspricht.

Abgesehen von den großen Klassikern wie „Giandujot“ und Tartufo di cioccolate, verstand La Perla di Torino im Laufe der Jahre, mit vielen kreativen Variationen und Geschmacksrichtungen Schokoladenliebhabern auf der ganzen Welt jedes Mal aufs Neue zu verzücken!

Neben Italien sind die Produkte in Deutschland, Russland, der Schweiz, den USA, Kanada, dem Nahen Osten, Japan und Australien erhältlich – und nun auch bei uns in der Grocceria im Südburgenland!

La Perla di Torino srl - Via Catania 9 - 10153 Torino https://www.laperladitorino.it

Kategorien