Rezept von La Nicchia: Caponata di Melanzane

Ob Sie sich für die fantastischen Kapern, Kapernblätter oder das Kapernpulver entscheiden, der Verwendung von Pantelleria-Produkten in den besten Rezepten mit Kapern sind keine Grenzen gesetzt: Ob als einfacher Salat, die typisch sizilianische Caponata oder jedes andere Gericht, dem Geschmack der Kapern ist es fähig einen einzigartigen und unvergesslichen Geschmack zu verleihen.

Ein Klassiker der sizilianischen kulinarischen Tradition ist die Caponata di Melanzane, ein italienisches Gemüsegericht, das als Vorspeise oder zu Pasta oder Fisch gereicht wird. Das Gericht ist Sinnbild der schönen Insel Sizilien, mit den besten Zutaten, die sie zu bieten hat.

Zutaten: (2 Personen)
1 Aubergine
12-15 gut ausgereifte Dattel-Kirschtomaten
1 kleine Zwiebel
1 Esslöffel La Nicchia Kapern entsalzt
Oliven nach Belieben z.B.: von De Carlo
1 Handvoll geröstete Mandeln
40 ml Rotweinessig z.B.: von Acetomodena
1 Teelöffel Rohrzucker
Oregano von La Nicchia
Olivenöl z.b. von Cipriani
Salz

Zubereitung
Aubergine putzen und in Würfel schneiden: In eine schwere Antihaftpfanne ein paar Esslöffel Öl gießen und die Auberginenwürfel für ein paar Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Eine Prise Salz und Oregano hinzufügen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Am Ende des Kochens eventuell überschüssiges Wasser trocknen lassen.

In eine andere Pfanne ein paar Esslöffel Öl gießen und die fein gehackte Zwiebel zusammen mit den Kapern und Oliven anrösten lassen. Sobald die Zwiebel weich geworden ist, die geschnittenen Tomaten hinzugeben und weitere köcheln 10-15 Minuten köcheln lassen. Essig und Zucker hinzufügen und 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Ist die überschüssige Flüssigkeit verdampft die Auberginen hinzufügen und zusammen mindestens 10 Minuten lang köcheln lassen. Mindestens ein-zwei Stunden ruhen lassen.
Viel Genuss!

Kategorien